Christian Riedemann

Geboren: 27.08.1987
Wohnort: Oldenburg
Beruf: Industriemechanikermeister
Hobbys: Fitness, Reisen
Erste Rallye: mit 18 Jahren Rallye Oberland 2006

Erfolge

  • 2. Platz Deutsche Rallye-Meisterschaft
  • 2. Platz JWRC und WRC3 Rallye Monte-Carlo
  • Sieger Citroën Racing Trophy Deutschland
  • 2. Platz JWRC und WRC3 Vodafone Rallye de Portugal
  • 2. Platz JWRC und WRC3 ADAC Rallye Deutschland
  • 1. Platz WRC3 und Citroën Top Driver Rallye d‘Italia Sardegna
  • 4. Gesamtplatz WRC3 und Citroën Top Driver
  • DRM Sieger 2WD
  • Vizemeister Deutsche Rallye Meisterschaft
  • Sieger der Div. 3 in der Deutsche Rallye Meisterschaft
  • 1. Platz Citroen Racing Trophy Benelux bei der GEKO Rally Ypres
  • 3. Platz Vodafone Rally de Portugal
  • 4. Platz Wales Rally GB
  • 3. Platz SWRC ADAC Rallye Deutschland (Volkswagen Motorsport)
  • 15. Platz ADAC Rallye Deutschland / bestes deutsches Team (Volkswagen Motorsport)
  • 8. Platz Rallye de Espana S2000 (Volkswagen Motorsport)
  • 3. Platz Fiesta SportTrophy international
  • 1. Platz FSTi Rally de Espana
  • 1. Platz FSTi ADAC Rallye Deutschland
  • 4. Platz J-WRC ADAC Rallye Deutschland
  • Sieger ADAC Rallye Junior Cup
  • 2. Platz ADAC Rallye Masters
  • 1. Platz Div. 5 ADAC Rallye Masters
  • 6. Platz Deutsche Rallye Meisterschaft
  • 2. Platz Div. 3 Deutsche Rallye Meisterschaft
  • ADAC Weser Ems Meister
  • 7. Platz Deutsche Rallye Meisterschaft
  • Sieger der Div. 4 in der Deutschen Rallye Meisterschaft
  • ADAC Weser Ems Meister
  • Bester Junior im Norddeutschen ADAC Rallye Cup
  • 2. Platz Suzuki Rallye Cup
  • 2. Platz ADAC Junior Cup
  • 4. Platz Norddeutscher ADAC Rallye Cup
  • 7. Platz ADAC Rallye Masters
  • 5. Platz Suzuki Rallye Cup